Bist du gespannt, was Paul in diesen Tagen musikalisch macht? Hierzu gibt es ein sehr interessantes Interview mit Paul auf der Sonic Scoop Website, auf der wir einen seltenen und detailierten Blick in Pauls „Reich“ erhalten, inklusive Fotos von der Studioausstattung, den Musikinstrumenten und dem Arbeitsumfeld.

“Savoys unendliche Hingabe zum Handwerk wird von Ingenieur Eliot Leigh und einem optimalen Mix aus Gitarren, Synths, analoger Hardware und digitalen Werkzeugen unterstützt. Alle leben gemütlich zusammen in einem Raum, welcher ohne Zeitdrang wächst und wo die Werkzeuge immer wählerischer eingesetzt werden.“

Lies den ganzen Artikel hier.


Tags: ,

Comments are closed.