Clock Arrow Icon Quotes Close Audio Loud Audio Mute Amazon Logo Apple Music Logo Facebook Logo Google Plus Instagram Last FM Logo Snapchat Logo Spotify Logo Tidal Logo Twitter Youtube Logo

Released Mär. 24, 2003

How Can I Sleep With Your Voice In My Head (2003)

}

Das Livealbum kam zusammen, indem jede Show während der letzten sechs Wochen der ungeheuer erfolgreichen und kritisch gefeierten 'Lifelines World Tour' aufgenommen wurde, welche a-ha vor den Fans der baltischen Staaten über ganz Europa, Russland und Südamerika vor über einer halben Million Menschen gaben.

Es wurde von dem weltberühmten Michael Brauer in New York gemischt, wo es George Marino bei Sterling Sound masterte. Brauer und Marino waren auch mit dem Lifelines Album beschäftigt, und die Band war glücklich, erneut mit ihnen zusammen zu arbeiten.

Morten, Magne und Paul sind mit dem Klang des Live-Albums sehr zufrieden. Nicht nur die Aufnahmen, wie a-ha das fantastische Publikum während dieser Tour erobert; sie spiegeln ebenso den Spaß wider, den die Band auf der Bühne hatte, unterstützt von ihrer großartigen Backing Band: Anneli Drecker aus Norwegen als Background-Sängerin, Sven Lindvall am Bass, sein Bruder Per Lindvall am Schlagzeug und der dritte Schwede, Christer Karlsson, am Keyboard.

"Der Prozess, als die Tour zu Ende war bis hin, wo wir die Tracks hörten, und dann letztlich bis zum endgültigen Mix, verging sehr schnell.“, kommentiert Magne. "Wir haben keine Teile überholt - das Endprodukt ist "ganz natürlich", mit Warzen und allem.“

Track List

Disc 1 How Can I Sleep With Your Voice In My Head (2003)

  • 1: Forever Not Yours (live)
  • 2: Minor Earth, Major Sky (live)
  • 3: Manhattan Skyline (live)
  • 4: I’ve Been Losing You (live)
  • 5: Crying In The Rain (live)
  • 6: The Sun Always Shines On TV (live)
  • 7: Did Anyone Approach You? (live)
  • 8: The Swing Of Things (live)
  • 9: Lifelines (live)
  • 10: Stay On These Roads (live)
  • 11: Hunting High And Low (live)
  • 12: Take On Me (live)
  • 13: The Living Daylights (live)
  • 14: Summer Moved On (live)
  • 15: Scoundrel Days (live)
  • 16: Oranges On Appletrees (live)
  • 17: Cry Wolf (live)
  • 18: Dragonfly (live)
  • 19: Time & Again (live)
  • 20: Sycamore Leaves (live)

More Alben

Kommende Shows

Full Tour List

Di. 29 Okt. '19

Dublin, Ireland

3Arena

3Arena

Mi. 30 Okt. '19

Belfast, United Kingdom

SSE Arena

SSE Arena

Fr. 01 Nov. '19

Glasgow, United Kingdom

The Armadillo

The Armadillo

Sa. 02 Nov. '19

Leeds, United Kingdom

First Direct Arena

First Direct Arena

Di. 05 Nov. '19

London, United Kingdom

Royal Albert Hall

Royal Albert Hall

Mi. 06 Nov. '19

Brighton, United Kingdom

Brighton Centre

Brighton Centre

Fr. 08 Nov. '19

Amsterdam, The Netherlands

AFAS Live

AFAS Live

Sa. 09 Nov. '19

Paris, France

La Seine Musicale

La Seine Musicale