Clock Arrow Icon Quotes Close Audio Loud Audio Mute Amazon Logo Apple Music Logo Facebook Logo Google Plus Instagram Last FM Logo Snapchat Logo Spotify Logo Tidal Logo Twitter Youtube Logo

Released Okt. 28, 1985

Hunting High And Low (1985)

}

Mit einem großen Knall verkaufte a-has Debütalbum mehr als acht Millionen Kopien weltweit und brachte drei Nummer-eins-Hits hervor. Im Herbst 1986 waren „Take On Me“ und „The Sun Always Shines on T.V.“ für elf MTV Video-Preise nominiert und a-ha gewann acht von diesen Auszeichnungen.

Im Juni 1986 begann a-ha eine Welttournee, die bis August 1987 andauerte. Als „Take On Me“in Amerika auf Platz eins schoss, hatte die Band noch kein einziges Konzert gespielt. Aber bald konnten sie auf eine 16-Länder-, 113-Städtetour verweisen sowie auf unzählige Interviews und Fernsehauftritte. Mit Hunting High and Low waren a-ha angekommen.

Magne: „Es ist ein Album von einer Band, die alles wollte – alles auf einmal.“

Tim DiGravina, AllMusic Guide: „Das Album ist eine Einheit mit kleinen Geschwindigkeitsänderungen, und es verfehlt kaum sein Ziel, die Erwartung des Zuhörers an ein Synth-Pop-Album zu befriedigen und ihn damit zu erfreuen … Man kann dem Gefühl nicht entkommen, dass Hunting High and Low ein Produkt der Achtziger ist, aber mit Höhepunkten wie „Take On Me“ und „The Sun Always Shines on TV“ und keinen Tiefpunkten in Sicht, a-ha Debütalbum ist ein Schatz, den es wert ist zu genießen.“

Track List

Disc 1 Hunting High And Low (1985)

  • 1: Take On Me
  • 2: Train Of Thought
  • 3: Hunting High And Low
  • 4: The Blue Sky
  • 5: Living A Boy's Adventure Tale
  • 6: The Sun Always Shines On TV
  • 7: And You Tell Me
  • 8: Love Is Reason
  • 9: I Dream Myself Alive
  • 10: Here I Stand And Face The Rain

More Alben

Kommende Shows

Alle Shows
Photo of
Ausverkauft

Ireland, Dublin 3Arena

Di. 29 Okt.

Photo of

United Kingdom, Belfast SSE Arena

Mi. 30 Okt.

Photo of
Ausverkauft

United Kingdom, Glasgow The Armadillo

Fr. 01 Nov.

Photo of

United Kingdom, Leeds First Direct Arena

Sa. 02 Nov.

Photo of
Ausverkauft

United Kingdom, London Royal Albert Hall

Di. 05 Nov.

Photo of
Ausverkauft

United Kingdom, Brighton Brighton Centre

Mi. 06 Nov.

Photo of
Ausverkauft

The Netherlands, Amsterdam AFAS Live

Fr. 08 Nov.

Photo of
Ausverkauft

France, Paris La Seine Musicale

Sa. 09 Nov.

Photo of

Germany, Mannheim SAP Arena

Di. 12 Nov.

Photo of
Ausverkauft

Germany, Leipzig Leipzig Arena

Mi. 13 Nov.

Photo of
Ausverkauft

Germany, Oberhausen Koenig Pilsner Arena

Fr. 15 Nov.

Photo of
Ausverkauft

Germany, Bremen OVB Arena

Sa. 16 Nov.

Photo of

Poland, Warsaw Towar Arena

Mo. 18 Nov.

Photo of

Russia, St. Petersburg Ice Palace

Mi. 20 Nov.

Photo of

Russia, Moscow Krokus City Hall

Fr. 22 Nov.

Photo of

Norway, Trondheim Trondheim Spektrum

Fr. 07 Feb.